Tel +43 7582 21 100 - 0           Öffnungszeiten                  Anschrift/Adresse

Warenkorb (0 Artikel)

Heben Sie ab mit Zeller Modellbau

RES-DART KIT 1920 mm CFK DSA/-Leitwerksträger

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

F3B - RES Wettbewerbsmodell made in Austria

Verfügbarkeit: Nicht auf Lager

Lieferzeit: auf Anfrage

€ 155,50
Inkl. 20% MwSt., zzgl. Versandkosten

Der RES-Dart ist die letzte Konstruktion von Franz Heindler (Keep Res Simple).

Es handelt sich um einen Pfeilnurflügel, der dem deutschen F3B-Res Reglement entspricht und bei Res-Wettbewerben eingesetzt werden kann. Er wurde speziell für diesen Einsatzzweck ausgelegt und konstruiert.
Die Hochstarts sollten mit einem Res-Hochstartset unter Berücksichtigung der restypischen Gummispannung und der klassenspezifischen  Windverhältnisse erfolgen. Das eingesetzte Profil wurde eigens entworfen. Bei der Profilkonstruktion wurde auf sehr hohen Maximalauftrieb und gute Baubarkeit Wert gelegt.
Die Dicke von ca. 9,5 % ermöglicht leichte Holme und bietet gute Torsionsfestigkeit. Nur im Bereich der vorderen Beplankungen ist die Profilkontur eine Kurve. Am Rest des Profils verhindern, ähnlich wie beim AG35, flache Segmente ein Einfallen der Bespannung zwischen den Rippen.
Die gewählte Flügelgeometrie und Schränkung wurden bereits während der Auslegungsphase praktisch überprüft und erflogen. Ein wichtiges Entwurfsziel waren gute Gummiseilhochstarts.
Die Flugerprobung zeigte ein problemloses Startverhalten und die erreichbaren Starthöhen erwiesen sich als sehr konkurrenzfähig. Der RES-Dart hat aufgrund seiner Flügelprofilierung, der geringen Flächenbelastung und den DSA-Winglets extrem gutmütige Flugeigenschaften, die es geübten RES-Piloten ermöglichen, engste Bodenthermiken auszukurbeln und bisweilen sogar aus der Hand Thermikanschluss zu finden. 

Das Modell besticht durch seine ausgewogenen Flugeigenschaften, dem enormen Leistungspotential und die außerordentliche Wendigkeit (siehe anschließendes Video).
Mit den großen 2-teiligen Landeklappen sind steile Abstiege ohne Fahrtaufnahme möglich. Die Fläche ist 2-teilig, die Winglets können abnehmbar gestaltet werden. 

Der lasergeschnittene Bausatz zeichnet sich durch einen einfachen und robusten Aufbau aus. Mit Ausnahme der DSA-Rohre und Flügelsteckung (CFK bzw. Alu) kommen nur ausgesuchte und per Hand selektiere auf Gewicht optimierte Balsa- und Sperrhölzer zum Einsatz.

Dadurch ist die Verklebung aller Komponenten mit den handelsüblichen Systemen wie Sekundenkleber, Weißleim, Uhu-Hart oder 5-min Epoxy sehr einfach und die Bearbeitung der Materialen problemlos.

Die Auslegung erlaubt den Einsatz von handelsüblichen und leicht erhältlichen Komponeten wie bspw. den eneloop E-Akku mit 550 oder 800mAh in Würfelform, DYMOND D47 und D60 oder HS-55 bzw. HS-40 Servos.

Ein verstellbarer Hochstarthaken ist Standard und liegt dem Bausatz bereits bei.

Durch die ausgeklügelte Konstruktion und die ausschließliche Verwendung vom gewichtsoptimierten Materialen ist ein Abfluggewicht ab 500g und somit eine Flächenbelastung von nur 10,6 g / dm² aus dem Karton heraus problemlos möglich.

Das Modell ist für den fortgeschrittenen Modellbauer konstruiert. Für den Zusammenbau ist  Erfahrung und Verständnis für den Bau von Balsa-/Sperrholzkonstruktionen notwendig.

Für die Bespannung sollten unbedingt ORALIGHT transparent Bügelfolien verwendet werden.

Hier finden Sie die Bauanleitung


Bisher bekannte Wettbewerbseinsätze und Platzierungen:

3. XEIS Pokal, 20.08.2017, Admont (34 Teilnehmer)

  • 5.Platz Franz Heindler

 

Vergleichsfliegen RES-DART und KRS in der Seglerversion
 

 

RES-DART hand launch into thermal

 

RES-DART passing by

 

RES-DART micro ds


RES-Dart Elektro

RES-DART ELEKTRO from Jaro on Vimeo.


RES-DART tested by Pampersflieger

 

RES-DART en Miniladera

 

RES-Dart modified by Pampersflieger 

A.Nr. 132841
Ausführung KIT
Ausstattung/Lieferumfang
  • Rumpf, Flächen und Winglets in leichter CNC-Bauweise lasergeschnitten aus ausgesuchtem Balsa und Sperrholz
  • CFK- und Alu-Rohr für Steckung bzw. Aufnahme
  • CFK-Rohre für DSA bzw. Winglet-Halterung
  • Zubehör wie Gestänge, Anlenkungen, Ruderhörner, verstellbarer Hochstarthaken usw
  • Umfangreiche bebilderte Bauanleitung (zum direkten Download in der Artikelbeschreibung)
Spannweite (mm) 1920
Fluggewicht (g) ab 500
Profil mod.
Flächeninhalt (dm²) 47,0
Flächenbelastung (g/dm²) 10,6
Funktionen H, Q, Lkl,
Notwendige Kanalanzahl 3+
Rumpf Balsa/Sperrholz Leichtbauweise lasergeschnitten
Fläche Balsa/Sperrholz Leichtbauweise lasergeschnitten
Servo Empfehlung

2 x DYMOND D60 (Quer- bzw. Höhenruder)
2 x DYMOND D47 bzw. Hepf H47 (Spoiler)

oder

2 x EMAX ES08D  (Quer- bzw. Höhenruder) oder 2 x EMAX ES08MD (für Vielflieger und harten Einsatz)
2 x EMAX ES9051 (Spoiler)

Akku Empfehlung 550mAh/4,8V

verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.

Kundenmeinungen

Derzeit leider noch keine Bewertungen, seien Sie der erste, der diesen Artikel bewertet

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich