Current template:

NFROB KIT 1995 mm

A.Nr. 134294

229,90 € 199,90 

Enthält 20% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: Österreich 1-3 Werktage, Deutschland 2-5 Werktage, Europa 3-8 Werktage

F3B – RES Wettbewerbs und Freizeit / Spaßmodell made in Austria

jetzt nur € 199,90

statt € 229,90

auf die Vergleichsliste
Artikelnummer: 134294 Kategorien: , ,
auf die Vergleichsliste

Verfügbarkeit: Auf Lager

Beschreibung

Der NFROB ist neben dem Big Bow die letzte Konstruktion von Franz Heindler (RES-DART, Keep Res Simple, …).

 

Modellbeschreibung:

 

Der Bow, der X-Bow und nicht zuletzt der Spliff sind bekannte Vertreter rumpfloser Nurflügel mit bogenförmigem Grundriss. Diese kleinen Nurflügel faszinieren durch Ihre Form ebenso wie durch Ihre Flugleistungen.

Uwe Heuer hat mir dankenswerterweise den Grundriss des 90 cm Bow zur Verfügung gestellt, der als Gemeinschaftsprojekt aus der Idee von und mit Marco Waldhoff im Thermik-Board-Forum veröffentlicht wurde.

Diesen nahm ich als Basis für meine relativ freie Interpretation, die der geplanten Vollholzbauweise geschuldet, etwas Angstzuschlag die Gutmütigkeit betreffend bekam.

Die mehr als positiven Erfahrungen mit dem VH-Bow haben mich schließlich veranlasst, eine größere, thermiklastigere Variante auszulegen, die in offener Rippenbauweise mit Rohrholmen verwirklicht wurde.

Der Grundriss und die Ruderabmessungen wurden maßstäblich auf knapp 2 m Spannweite vergrößert und ein speziell ausgelegter Profilstrak sorgt neben einfacher Baubarkeit auch für ansprechende Flugleistungen und Flugeigenschaften.

Die CAD-Konstruktion und das CNC-Fräsen des Prototyps übernahm David Stockmayr. Dank seiner Unterstützung vergingen von der Idee bis zum Erstflug des NFROB gerade einmal zwei Monate.

In seinem angestammten Element bring der NFROB eine Menge Flugspaß und zeigt seine Leistungsfähigkeit sowohl beim Thermikfliegen als auch bei den Hochstarts. Diese sollten mit einem RES-Hochstartset unter Berücksichtigung der RES-typischen Gummispannung und der klassenspezifischen Windverhältnisse erfolgen.

 

Ganz nebenbei entspricht der NFROB (not-for-res-only-bow) dem deutschen F3B-RES Reglement und konnte bei seinem 1. RES-Wettbewerb einen 4. Platz erreichen.

 

Der lasergeschnittene Bausatz zeichnet sich durch einen einfachen und robusten Aufbau aus. Mit Ausnahme der Rohrholme und Flügelsteckung (CFK-Rohre) kommen nur ausgesuchte und per Hand selektiere auf Gewicht optimierte Balsa- und Sperrhölzer zum Einsatz.

 

Dadurch ist die Verklebung aller Komponenten mit den handelsüblichen Systemen wie Sekundenkleber, Weißleim, Uhu-Hart oder 5-min Epoxy sehr einfach und die Bearbeitung der Materialen problemlos.

 

Die Auslegung erlaubt den Einsatz von handelsüblichen und leicht erhältlichen Komponenten wie bspw. den eneloop E-Akku mit 550 oder 800mAh in Würfelform, DYMOND D47 bzw. HEPF H47 und KST X08H V5.

 

Ein verstellbarer Hochstarthaken ist Standard und liegt dem Bausatz bereits bei.

 

Durch die ausgeklügelte Konstruktion und die ausschließliche Verwendung vom gewichtsoptimierten Materialen ist ein Abfluggewicht ab 650g und somit eine Flächenbelastung von nur 10,3 g / dm² aus dem Karton heraus problemlos möglich.

 

Der Bausatz beinhaltet sowohl den Segler als auch den Elektrorumpf samt Leitwerke. Wenn beide Rümpfe vollständig aufgebaut werden sollen, ist zusätzlich ein CFK-Rohr 15x10x600 mm mit der A.Nr.132768 notwendig.

 

Das Modell ist für den fortgeschrittenen Modellbauer konstruiert. Für den Zusammenbau ist  Erfahrung und Verständnis für den Bau von Balsa-/Sperrholzkonstruktionen notwendig.

 

Für die Bespannung sollten unbedingt ORALIGHT transparent Bügelfolien verwendet werden.

 

Hinweis zur Folierung: Bei 2-färbiger Gestaltung sind gesamt rund 4 lfm Folie notwendig.

 

Hier finden Sie den Baubericht im RC-Network

 

Hier finden Sie die Bauanleitung

 

Bisher bekannte Wettbewerbseinsätze und Platzierungen:

 

6. XEIS Pokal, 15.08.2020, Admont (36 Teilnehmer)

  • 4.Platz Franz Heindler

 

 

Artikeldetails

Marke / Hersteller ZELLAIR
Ausführung KIT
Ausstattung/Lieferumfang
  • Segler- und Elektrorumpf, Flächen und Leitwerke in leichter CNC-Bauweise lasergeschnitten aus ausgesuchtem Balsa und Sperrholz
  • Hochfeste CFK-Rohre für Rohrholme und Steckung
  • Hochfestes konisches CFK-Rohr für Leitwerksträger
  • Zubehör wie Gestänge, Anlenkungen, Ruderhörner, verstellbarer Hochstarthaken usw
  • Umfangreiche bebilderte Bauanleitung (zum direkten Download in der Artikelbeschreibung)
Spannweite (mm) 1995
Fluggewicht (g) ab 650
Profil mod.
Flächeninhalt (dm²) 63,0
Flächenbelastung (g/dm²) ab 10,3
Funktionen H, Q, Lkl, (M)
Notwendige Kanalanzahl 3+
Rumpf Balsa/Sperrholz Leichtbauweise lasergeschnitten mit CFK-Rumpfrohr
Fläche Balsa/Sperrholz Leichtbauweise lasergeschnitten mit CFK-Rohrholmen und Steckung
Servo Empfehlung

2 x KST X08H V5
2 x DYMOND D47 bzw. Hepf H47 (Spoiler

Akku Empfehlung 550mAh/4,8V bzw. 11,1V/650mAh 25C+
Regler Empfehlung 25A+
Motor Empfehlung EMAX RS2205 oder andere Außenläufer mit 28 mm Ø und ca. 30g
Luftschrauben Empfehlung 8 x 4

Reviews

Add a review

Zubehör Produkte