Current template:

X-dream Elektro KIT 2000 mm

A.Nr. 134236

179,90 

zzgl. Versand
Lieferzeit: Österreich 1-3 Werktage, Deutschland 2-5 Werktage, Europa 3-8 Werktage

F3B – ERES Wettbewerbsmodell made in Austria

179,90 €

auf die Vergleichsliste
Artikelnummer: 134236 Kategorien: , ,
auf die Vergleichsliste

Verfügbarkeit: Auf Lager

Beschreibung

Das Modell X-dream ist neben dem Desire X2 die letzte Entwicklung von Alois Janowetz, dem legendären Konstrukteur des Minores, X-res und Desire.
Minores, X-res und Desire sind eine der dominierenden Modelle ab der Saison 2015, mit denen u.a. 3 Siege bei 3 Starts bei den Bavarian Open, Siege und Top Platzierungen bei der DM sowie zahlreichen Wettbewerben in Österreich, Deutschland, Holland und USA erreicht werden konnten.

Der X-dream besticht durch seine ausgewogenen Flugeigenschaften und seinem Leistungspotential. Das Modell ist sehr wendig und liegt extrem gut in der Hand. Sowohl bei ruhigem Wetter, wie es bei den Wettbewerben meist am Morgen als auch am Abend vorkommt, als auch bei starkem Wind, spielt der X-dream sein Stärken aus und meistert die Herausforderungen der unterschiedlichen Wetterbedingungen vorbildlich und zeigt seine hervorragenden Gleitleistungen.

Um bei stärkerem Wind die Flächenbelastung und somit die Penetration zu Verbessern, steht optional ein 3-teiliges Ballast-Set mit 52, 94 und 165g Gewichten zur Verfügung. Auch die Elektro-Version ist bereits serienmäßig für diese Ballastierung vorbereitet

Mit den großen 2-teiligen Landeklappen sind nahezu senkrechte Abstiege ohne Fahrtaufnahme möglich.

Die Fläche ist 3-teilig und das Höhenleitwerk abnehmbar.

Der Laser geschnittene Bausatz zeichnet sich durch einen sehr einfachen und robusten Aufbau aus. Mit Ausnahme der 6 mm CFK-Stäbe für die Flächensteckung, dem CFK-Rumpfrohr und der GFK-Wippe für das Pendelhöhenleitwerk kommen nur ausgesuchte und auf Gewicht optimierte Balsa- und Sperrhölzer zum Einsatz.

Dadurch ist die Verklebung aller Komponenten mit den handelsüblichen Systemen wie Sekundenkleber, Weißleim oder 5-min Epoxy sehr einfach und die Bearbeitung der Materialen problemlos.

Durch die ausgeklügelte Konstruktion und die ausschließliche Verwendung vom gewichtsoptimierten Materialen ist ein Abfluggewicht unter 450g und somit eine Flächenbelastung von nur 12 g / dm² aus dem Karton heraus möglich.

Für die Bespannung empfiehlt sich ORALIGHT.

Das Modell ist für den fortgeschrittenen Modellbauer konstruiert. Für den Zusammenbau ist  Erfahrung und Verständnis für den Bau von Balsa-/Sperrholzkonstruktionen notwendig.

Hier finden Sie die Bauanleitung zum direkten Download.

 

Bisher bekannte Wettbewerbseinsätze und Platzierungen (Segler Version):

4. RES Cup Wiener Neustadt 16.06.2018 (14 Teilnehmer)

  • 2. Platz Robert Zeller

F3B RES MCM, 23.06.2018, München (29 Teilnehmer)

  • 3. Platz  Robert Zeller

4. XEIS Pokal, 19.08.2018, Admont (36 Teilnehmer)

  • 2. Platz Robert Zeller

RES Cup MFI Indersdorf 16.09.2018 (30 Teilnehmer)

  • 5. Platz Robert Zeller

4.RES Cup Erbach 29.09.2018 (37 Teilnehmer)

  • 1.Platz Robert Zeller

und dadurch mit der Teilnahme von nur 3 Wettberben

Bavarian Open 2018 (Gesamt 79 Teilnehmer)

  • 1. Platz Robert Zeller

D-Tour 2018 (Gesamt 134 Teilnehmer)

  • 1. Platz Robert Zeller

 

3. Kremstal – Pokal, 04,10.2018, Micheldorf (24 Teilnehmer)

  • 3.Platz Robert Zeller

1. Liezener Pokal, 31.03.2019 (30 Teilnehmer)

  • 6. Platz Robert Zeller

5. RES Cup Wiener Neustadt, 11.05.2019 (26 Teilnehmer)

  • 8. Platz Robert Zeller


F3B RES MCM, 29.06.2019, München (23 Teilnehmer)

  • 1. Platz  Robert Zeller

5. XEIS Pokal, 17.08.2019, Admont (32 Teilnehmer)

  • 1. Platz Robert Zeller

1. ÖM, 18.08.2019, Admont (22 Teilnehmer)

  • 7. Platz Robert Zeller

DM F3RES 2019 07.09.2019 Röhrmoos-Schönbrunn

  • 7. Platz Robert Zeller

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Artikeldetails

Marke / Hersteller ZELLAIR
Ausführung KIT
Ausstattung/Lieferumfang
  • Rumpf, Flächen und Leitwerke in Lasercut Bauweise aus ausgesuchtem leichten Balsa und Sperrholz
  • CFK-Vollstäbe für Steckung
  • CFK-Rumpfrohr konisch
  • GFK-gefräste Höhenleitwerkswippe und Ruderhörner
  • Umfangreiches Zubehör wie, Bowdenzüge, Schrauben, GFK-Motorspant usw.
  • Umfangreiche bebilderte Bauanleitung zum direkten Download (Seglerversion)
  • Bauplan Maßstab 1/1 (Seglerversion)
Länge (mm) 1110
Fluggewicht (g) ab 440
Profil AG-Strak modifiziert
Flächeninhalt (dm²) 36,0
Flächenbelastung (g/dm²) ab 12
Funktionen H, S, M, Lkl
Notwendige Kanalanzahl 5+
Rumpf Balsa/Sperrholz Leichtbauweise
Fläche Balsa/Sperrholz Leichtbauweise
Servo Empfehlung

Bei Verwendung des Ballast-Set:

KST X06 oder HERMTEC H47 (je 2 x für Höhe + Seite)
KST X06 oder HERMTEC H47 oder EMAX ES9051 (je 2 x für Spoiler)

Ohne Verwendung des Ballast-Set:

HERMTEC H60 oder EMAX ES9051 (je 2 x für Höhe + Seite)
HERMTEC H47 oder EMAX ES9051 (je 2 x für Spoiler)

Akku Empfehlung 350mAh / 11,1V 20C+
Regler Empfehlung 12A +
Motor Empfehlung Hacker A10-7L KV2200 + 4,4:1, ART-500 oder Torcster A2225/19
Luftschrauben Empfehlung 12 x 10 oder 9 x 5

Kundenrezensionen

Kundenrezensionen

Es gibt noch keine Kundenrezension.

Seien Sie der Erste, der eine Kundenrezension abgibt “X-dream Elektro KIT 2000 mm”

Zubehör Produkte